Eidesche Futter

anzahl der Produkte: 13

Eidechsenfutter - worauf sollten Sie achten?

Eidechsen gehören zu den beliebtesten Haustierreptilien. Da sie klein sind, brauchen sie nicht viel Platz, sind recht pflegeleicht und können ihrem Besitzer ein netter Begleiter sein. Welches Eidechsenfutter ermöglicht es Ihnen, ein glückliches und gesundes Haustier zu haben?

Eidechsenfutter ist eines der wichtigsten Themen für jeden neuen Besitzer dieser Tiere. Neben dem richtigen Terrarium und dem Zubehör, das den Alltag Ihrer Eidechse angenehmer macht, ist die Frage, was Sie Ihrem Tier zu fressen geben, ein sehr wichtiges Thema. Das Futter für Eidechsen sollte dem ähneln, was diese Reptilien in ihrer natürlichen Umgebung fressen. Was ist damit gemeint?

Futter für gezüchtete Eidechsen

Eidechsen sind Reptilien, die sich unter natürlichen Bedingungen von kleinen Insekten, Krustentieren oder Spinnentieren ernähren. So jagen sie eine Vielzahl von Fliegen und Mücken, Spinnen, Heuschrecken, Grillen oder Heuschrecken. Das Futter für Zauneidechsen sollte daher reich an genau diesen Bestandteilen sein, die der Eidechse vor allem eine beträchtliche Menge an lebenswichtigen Proteinen und anderen wertvollen Komponenten liefern. In freier Wildbahn lebende Eidechsen wählen ihr Futter sorgfältig aus, damit es ihnen nicht an wertvollen Vitaminen und Mineralien mangelt. In einer Zuchtsituation muss der Halter dafür sorgen, dass die Eidechse ihre tägliche Portion essenzieller Nährstoffe erhält.

Futter für Eidechsen, das reich an wertvollen Vitaminen und Mineralien ist

Zu diesem Zweck wurde ein Eidechsenfutter entwickelt, das alle wertvollen Vitamine und Mineralstoffe enthält. Das Futter für Agamen, die beliebteste Zuchteidechsenart, besteht aus einer Mischung ausgewählter Inhaltsstoffe wie Kalzium, Eiweiß, Fischölen, Zink sowie Vitaminen, die dafür sorgen, dass Ihre Eidechse jeden Tag gesund aussieht und in guter Verfassung ist.

Einer der wichtigsten Nährstoffe in jedem Körper ist Kalzium und Magnesium, die das reibungslose Funktionieren des menschlichen und tierischen Körpers unterstützen. Diese beiden wertvollen Elemente dürfen daher in der Ernährung Ihrer Eidechse nicht fehlen. Eine angemessene Ergänzung dieser Elemente, angereichert mit einem Vitaminkomplex, ist daher notwendig, um Ihre Eidechse gesund und fit zu halten. Kalzium ist für das Skelettsystem zuständig, während Magnesium die Muskelkontraktionen, einschließlich des Herzmuskels, reguliert. Eidechsen und die meisten Reptilien und Amphibien nehmen mit der täglichen Nahrung nur wenig Kalzium auf, was zu einem Kalziummangel führen kann. Die Zufuhr dieses Nährstoffs kann daher für die Gesundheit Ihres Tieres von großer Bedeutung sein.

Wie füttert man Eidechsen richtig? Das in unserem Online-Shop erhältliche Futter für diese Reptilien ist eine Mischung aus den wertvollsten Zutaten, die für die tägliche Ernährung von Eidechsen unerlässlich sind. Ergänzen Sie es mit den entsprechenden Vitaminen und erfreuen Sie sich an der langen Gesundheit Ihres Tieres.

Warenansichten:
      pixel