Spielmäuse

anzahl der Produkte: 18

Katzenspielzeug - Mäusejagd

Mit der Katzennatur kann man nicht gewinnen. Jede Katze, selbst der flauschigste Schläfer, hat einen unermüdlichen Jäger in sich. Eine Katze, die Mäuse jagt, ist ein Bild, das fest in unserem Bewusstsein verankert ist. Aus diesem Grund wurden Mäuse zum Vorwand für die Entwicklung von Spielzeug, das Ihre Katze zur Jagd auf den Nager animiert.

Das Katzenspielzeug "Maus" ist in erster Linie eine Attraktion und ein Zeitvertreib für Ihre Katze. Um die enormen Energiereserven, die in ihr schlummern, zu verbrennen, muss sich die Katze im Spiel und bei der Jagd austoben". Indem Sie ihre Aufmerksamkeit auf die künstliche Maus lenken, lenken Sie sie gleichzeitig von Ihren Fingern und den Möbeln ab. Eine Katze, die ihren Jagdtrieb befriedigt, wird weniger geneigt sein, die Hand oder die Knöchel des Hausherrn mit einem Brandzeichen anzugreifen.

Außerdem wird Ihre Katze nach einer abendlichen Spielrunde und einem leckeren Abendessen einschlafen und Sie nachts nicht mehr aufwecken.

Mäusespielzeug für eine energiegeladene Katze

Es gibt viele Arten von Spielzeugmäusen. Beobachten Sie Ihr Haustier und überlegen Sie, welches Modell ihm am meisten Spaß machen könnte. Kleine Kätzchen bevorzugen oft quietschende Spielzeuge. Eine Maus - ein Katzenspielzeug in Form eines knisternden Tunnels - eignet sich hervorragend, um das Gehör und die Instinkte Ihrer Kleinen zu schärfen. Erwachsene Katzen mögen oft etwas leisere Spielzeuge. Wie wäre es mit Mausmodellen aus Garn? Sie sind leise, so dass sie Sie nicht stören. Gleichzeitig werden sie für den Stubentiger zu einem Rätsel, das er lösen muss.

Sehr beliebt sind auch Aufziehmäuse oder Mäuse mit Vibrationsfunktion. Sie sind eine Herausforderung für eine Katze, die sie oft lange beschäftigt. Um zu verhindern, dass sich Ihr Haustier langweilt, entscheiden Sie sich, ab und zu zusammen zu spielen. Die Maus kann auch eine Belohnung für Gehorsam sein. Hat Ihre Katze endlich aufgehört, auf Ihre schwarze Lieblingshose zu springen? Ein Katz-und-Maus-Spiel kann sich als wunderbare Zeit mit dem Vormund und gleichzeitig als Lektion in gutem Benehmen erweisen.

Was ist beim Kauf einer Maus zu beachten?

Katzenspielzeug - der Katzenjäger kann nicht einfach gleichgültig daran vorbeigehen. Leider können Sie Ihr Haustier im Schaufenster nicht nach seiner Meinung fragen. Sie müssen sich nur von Ihren Beobachtungen leiten lassen. Sicherlich haben Sie schon bemerkt, auf welche Reize Ihr Tier am häufigsten reagiert. Bevorzugt es Ruhe und Stille oder reagiert es eher auf laute Geräusche? Es sind diese kleinen Signale, die Ihnen einen Anhaltspunkt geben werden.

Wenn Sie vorhaben, eine laute Maus zu kaufen, überlegen Sie, ob Sie sie auf Dauer ertragen können. Ihre Katze wird sich darüber freuen, aber niemand möchte gezwungen sein, jeden Tag das Quietschen eines Spielzeugs zu hören. Ein Mausspielzeug ist eine ungewöhnliche Attraktion für eine Katze.

Warenansichten:
      pixel