Sauberkeitserziehung (Erziehung zr Stubenreinheit)

anzahl der Produkte: 3

Wie lehre ich eine Katze Sauberkeit?

Katzen, die nicht ausgehen, müssen ihre physiologischen Bedürfnisse immer noch irgendwo erledigen – der beste Ort dafür ist ein Katzenklo, aber kein Haustier wird mit dem Wissen geboren, dass es der richtige Ort ist, um es zu benutzen. Wie lehre ich eine Katze Sauberkeit? Vor allem erfordert diese Lehre Zeit und Geduld, denn das Anschreien eines Tieres wird es nur belasten und nicht die gewünschten Ergebnisse bringen. Auch ein passender Kübel und Kies ist nützlich, da nicht jede Art von Kübel für jede Katze geeignet ist.

Nützlich wird auch eine Matte für das Katzenklo sein, ein Ort, an dem das Haustier seine Pfoten abwischen kann und keinen Kies und andere Verunreinigungen im ganzen Haus verteilt. Auf diese Weise wird es für alle angenehmer, Ihrem Haustier beizubringen, wie man die Kiste benutzt – für Sie, weil die Katze im Haus nicht schmutzig wird, und für das Haustier, weil ihm nichts auf den Pfoten bleibt.

Katzen sind sehr saubere und hygienische Tiere, so dass es relativ einfach ist, ihm die Kunst des Katzenklo beizubringen – es braucht nur ein wenig Zeit, Selbstverleugnung und die Hilfe des richtigen Zubehörs. Auf diese Weise wird die Katze zufrieden sein und das Haus hat die Möglichkeit, sich vor Verschmutzung und hässlichem Geruch zu schützen.

Katzentoilettenmatte - warum ist das wichtig?

Katzen sind sehr schlaue Tiere, so dass man ihnen Sauberkeit recht leicht beibringen kann, zumal sie - als von Natur aus sehr saubere Tiere - auch darauf achten. Die Bereitschaft allein reicht jedoch nicht aus, es braucht auch die richtigen Produkte.

Die in unserem Sortiment erhältlichen Katzenhygieneeinlagen können die Wohnung vor unangenehmen Unfällen und den Folgen einer Verschmutzung des Bodens oder des Bettes schützen. Sie sind saugfähig und eignen sich auch ideal für Betten, um sie vor den Folgen zu schützen, wenn sie zum Beispiel den Urin nicht halten können, was bei kranken oder älteren Tieren vorkommen kann.

Sie sind so intelligente Tiere, dass man einer Katze sogar beibringen kann, die Toilette zu benutzen, obwohl es in den meisten Fällen ausreicht, ihr die Benutzung des Katzenklos beizubringen. Dazu braucht sie nicht nur die richtige Katzentoilette, sondern auch eine Matte, die es ihr ermöglicht, ein Höchstmaß an Hygiene aufrechtzuerhalten und die Pfoten zu reinigen, an denen die Streu haften bleiben kann. Sie ist leicht zu reinigen und rutschfest.

Hygieneauflagen für Ihre Katze - wie wählt man sie aus?

Eine saubere Umgebung schützt nicht nur vor schlechtem Geruch, sondern auch vor dem Wachstum von Bakterien oder Parasiten, weshalb sie so wichtig ist, besonders wenn ein Haustier im Haus ist. Ihrer Katze beizubringen, ein Katzenklo zu benutzen, gehört zu den ersten Dingen, die sie zu Hause lernt. Dieses Lernen ist viel einfacher, wenn Sie darauf vorbereitet sind.

Eine Katzentoilettenmatte ist dabei ebenso nützlich wie Hygieneeinlagen, da jedes dieser Produkte eine etwas andere Aufgabe hat. Die Matte soll verhindern, dass die Pfoten Ihrer Katze den Schmutz im ganzen Haus verteilen, während die Einlagen das Haus vor Unfällen schützen, die der Katze passieren, wenn sie noch nicht in der Lage ist, die Katzentoilette zu benutzen.

Achten Sie bei der Auswahl in erster Linie auf die Größe, damit Ihre Katze sich darauf wohlfühlt und ohne Probleme darauf stehen kann. Bei Hygieneeinlagen ist es außerdem wichtig, auf die Saugfähigkeit und die Fähigkeit zu achten, sowohl Feuchtigkeit als auch schlechte Gerüche zu binden.

Warenansichten:
      pixel