Britisch Kurzhaar

anzahl der Produkte: 19

Britische Katze – Eigenschaften

Die Britische Katze, oft auch Britisch genannt, ist eine der größten Kurzhaarkatzenrassen. Die Ursprünge der Rasse reichen bis ins alte Ägypten zurück, aber es ist Großbritannien, das als ihre Heimat gilt. Aufgrund der Liebe zum Essen und der angeborenen „Flauschigkeit“ sollte besonders darauf geachtet werden, was britische Katzen essen, da sie dazu neigen, fett zu werden. Auf dem Markt gibt es viele spezielle Futtermittel, die genau dieser Rasse gewidmet sind. Wovon soll man sich bei der Auswahl leiten lassen?

Was füttert man eine britische Katze?

Jede Katze, unabhängig von ihrer Rasse, ist ein geborener Fleischfresser und es ist Fleischfutter, das seine Ernährung dominieren sollte. Wenn Sie sich entscheiden, Fertigfutter für Ihren Briten zu wählen, achten Sie vor allem auf die Qualität des Futters. Trockenfutter für eine britische Katze sollte sich vor allem durch einen hohen Fleischgehalt auszeichnen. Das Futter, das dieser Rasse gewidmet ist, hat auch ein angemessenes Protein-Fett-Verhältnis und ist mit L-Carnitin, Vitaminen und Mineralstoffen angereichert. Solch ein Futter für eine britische Katze ermöglicht es ihm, das richtige Gewicht zu halten und gesund zu bleiben.

Nassfutter für eine britische Katze ist ebenfalls eine gute Wahl. Es kann zusammen mit Trockenfutter als Nahrungsergänzungsmittel verabreicht werden. Wie bei Trockenfutter sollte bei der Auswahl von Beuteln oder Dosen auf die Qualität geachtet werden, d.h. auf den Fleischgehalt des Futters. Ausgewogenes Alleinfuttermittel für Katzen ähneln der natürlichen Nahrung dieser geborenen Jäger, nämlich rohes Fleisch, und werden daher gerne von allen Katzen verzehrt. Darüber hinaus finden Sie in Nassfutter viele nützliche Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe, die die Arbeit des Körpers Ihrer Katze unterstützen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Auswahl des Futters auch auf seinen Zweck achten müssen. Andere Bedürfnisse haben Kätzchen, andere ausgewachsene Katzen und andere ältere oder trächtige Katzen. Sowohl Trocken- als auch Nassfutter sind entsprechend gekennzeichnet, so dass Sie leicht erkennen können, welches Futter für eine kleine britische Katze, eine erwachsene Katze oder eine ältere Katze am besten geeignet ist und den Ernährungsbedürfnissen in der jeweiligen Entwicklungsstufe Ihres Haustieres entspricht.

Was kann man einer britischen Katze noch geben?

Fertigfutter zeichnet sich durch eine gute Zusammensetzung und vor allem - Komfort aus. Es lohnt sich jedoch, die Ernährung Ihres Briten von Zeit zu Zeit mit rohem Fleisch zu variieren. Rindfleisch, Lamm oder Geflügel liefern Ihrer Katze viele wertvolle Nährstoffe und befriedigen auch den Fleischfresserinstinkt. Als Leckerbissen, aber wie von vielen Experten empfohlen, können Sie Ihrer Katze nicht öfter als einmal pro Woche Innereien geben, die viel Vitamin A und D enthalten. Einige britische Katzen essen auch gerne Gemüse wie Karotten oder Erbsen.

Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Fleisch oder Gemüse nicht gewürzt werden dürfen, da Salz und andere Gewürze Katzen schaden. Unabhängig davon, welches Futter in den Napf der britischen Katze kommt, ist es wichtig, dass die Katze ständig Zugang zu frischem Wasser hat.

Britische Katze - spezielles Futter oder ein anderes?

In den Regalen der Zoohandlungen finden Sie Futter, das speziell für britische Katzen bestimmt ist. Sie zeichnen sich durch eine optimale Zusammensetzung und ein gutes Eiweiß-Fett-Verhältnis aus, so dass Ihre britische Katze gesund bleibt und das richtige Gewicht hält. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Sie sich nicht auf ein Futter beschränken müssen, das speziell für diese Rasse entwickelt wurde.

Denn die Fütterung einer britischen Katze unterscheidet sich nicht viel von der Fütterung einer Katze anderer Rassen. Dies ist vor allem für Besitzer vieler Katzen verschiedener Rassen wichtig, für die der Kauf eines separaten Futters für jedes Individuum umständlich wäre. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das beste Katzenfutter eine natürliche Zusammensetzung und einen hohen Fleischgehalt hat und vor allem dem Gaumen Ihres Haustieres schmeckt.

Warenansichten:
      pixel