Fressnäpfe, Napfständer, Futterspender

anzahl der Produkte: 55

Achten Sie auf die Qualität des Futters und die attraktive Art, das Futter Ihrer Katze zu servieren. Im ZooLand-Shop finden Sie elegante, professionell hergestellte Katzennäpfe in verschiedenen Größen. Sie haben die Wahl zwischen Näpfen in vielen verschiedenen Farbvarianten, aus robustem Kunststoff, Metall oder Keramik. Der Shop bietet auch Futterspender an, die sich als unentbehrlich erweisen können, wenn der Besitzer längere Zeit abwesend ist. Für die Aufbewahrung von Trockenfutter sind die großen Katzenfutterbehälter sicher nützlich.

Denken Sie daran, die Näpfe Ihrer Katze sauber zu halten. Katzen sind hygienebewusste Tiere, sowohl für sich selbst als auch für ihre Umgebung. Sie werden nicht zulassen, dass sie schmutzige Näpfe benutzen. Aus hygienischen Gründen sollten Futter- und Wassernäpfe auch nicht in der Nähe der Katzentoilette stehen. Dies kann dazu führen, dass die Tiere nicht mehr fressen, trinken oder die Katzentoilette benutzen wollen. Es ist wichtig, dass der Wasserbehälter nicht neben dem Futternapf steht. Katzen trinken weniger, wenn die Flüssigkeit in der Nähe des Futters steht.

Wenn neben Ihrer Katze noch andere Haustiere und Kinder in Ihrer Wohnung leben, sollten Sie alle Personen während der Mahlzeiten von der fressenden Katze trennen. Achten Sie darauf, dass der Napf der Katze nicht vom Hund benutzt wird. Jedes Tier sollte seinen eigenen Napf haben, damit es weiß, dass es an diesem Ort und aus diesem Napf immer eine leckere Mahlzeit zu sich nehmen kann.

Welcher Katzennapf ist der beste?

Der ZooLand-Shop bietet eine große Auswahl an verschiedenen Näpfen, aus denen jeder Katzenfreund das beste Produkt für sein Tier auswählen kann. Dazu gehören Katzennäpfe in verschiedenen Formen und Farben. Sie sind aus verschiedenen Materialien hergestellt, so dass jeder das richtige Produkt für seine Bedürfnisse findet.

Der Katzennapf aus Keramik funktioniert sehr gut, da sein relativ hohes Gewicht verhindert, dass das Gefäß verrutscht. Er ist sehr leicht sauber zu halten und kann in der Spülmaschine gereinigt und desinfiziert werden. Er ist nicht allergen und verfälscht den Geschmack des Futters nicht. Wir bieten Katzennäpfe aus Keramik mit einem Stahlrand an. Die Kombination dieser beiden Materialien gewährleistet ein hohes Maß an Ästhetik und Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen.

Keramische Näpfe, genauer gesagt ihre Produktstabilität, sind nicht nur eine Garantie für eine komfortable Nutzung. Die Produkte sind auch ästhetisch sehr ansprechend - Keramiknäpfe gibt es in einer so breiten Palette von Farben und Designs, dass jede Katze und jeder Besitzer etwas nach seinem Geschmack findet.

Der Katzenfutterspender ist in der Regel aus Kunststoff und kann für Futter, aber auch für Wasser verwendet werden. Er hat ein Fassungsvermögen von bis zu 10 Litern und kann vollautomatisch betrieben werden, was ideal ist, wenn der Besitzer nicht den ganzen Tag zu Hause ist. Der Katzenspender unterstützt die Behandlung von Diabetes und hilft bei der Trennung von Futter für Haustiere, die eine Diät machen. Allerdings ist er schwer zu reinigen und kann nicht mit kochendem Wasser desinfiziert werden.

Stehende Katzennäpfe sind eine großartige Lösung für ältere und kränkelnde Katzen, denn sie ermöglichen es ihnen, mit weniger Belastung des Halses und der Vorderpfoten zu fressen. Er besteht aus Edelstahl oder Keramik und ist oft höhenverstellbar. Stehende Katzennäpfe sind leicht zu desinfizieren, spülmaschinenfest und skalierbar. Wenn der Napf aus Metall besteht, ist zu beachten, dass er den Geschmack des Wassers verändern und Ihr Tier vom Trinken abhalten kann, während ein Napf mit Nickelgehalt Allergien auslösen kann.

Der automatische Katzennapf ist ein sehr praktisches Gerät. Es kann jede Art von Futter hineingegeben werden und es bleibt viel länger frisch. Der Napf kann für bis zu 6 Mahlzeiten programmiert werden, was bedeutet, dass er für 6 Tage gefüllt werden kann. Solche Katzennäpfe sind ideal, wenn der Besitzer eine kurze Reise plant oder für längere Zeit von zu Hause weg ist. Er ist mit einem akustischen Signal ausgestattet, das anzeigt, wenn der Napf voll ist.

Wenn Ihre Katze gierig frisst und Sie ihr das schnelle Fressen abgewöhnen wollen, sollten Sie ihr unbedingt einen Napf für langsameres Fressen kaufen. Katzennäpfe mit diesem Design sorgen dafür, dass Ihre Katze lernt, langsamer zu fressen, und beugen so Blähungen und Magenbeschwerden vor.

Die Wahl eines Katzennapfes muss gar nicht schwierig sein

Welcher Katzennapf ist der richtige? Wenn Ihre Katze Diabetiker ist oder ein spezielles Futter benötigt, wählen Sie einen Behälter mit Spender. Für Besitzer älterer Katzen sind Näpfe auf einem Ständer die beste Wahl. Für diejenigen, die lange arbeiten und ihr Haustier allein zu Hause lassen, sind Katzennäpfe mit Spender oder ein automatischer Napf ideal.

Die Katzennäpfe sollten groß genug sein, um die tägliche Portion Trocken- oder Nassfutter aufzunehmen, die etwa 0,3 Liter beträgt. Ein größerer Napf kann zu einer Überfütterung führen. Dies birgt die Gefahr von Folgekrankheiten und verminderter Aktivität.

Der Wassernapf muss flach und breit sein, damit die Katze nicht mit ihren Schnurrhaaren den Rand des Napfes berührt. Er sollte ein Volumen von 0,4 Litern nicht überschreiten; in einem größeren Behälter verweilt das Wasser länger und wird schal. Übermäßig große Behälter sind unhygienisch und unpraktisch. Für Hunde konzipierte Näpfe sind daher für Katzen nicht geeignet.

Wenn Sie Ihr Haustier abwechselnd mit Trocken- und Nassfutter füttern, brauchen Sie für jede Futtersorte einen eigenen Napf. Ein weiterer Napf wird für Wasser benötigt und sollte am besten in einem anderen Raum stehen als der mit dem Futter. Wenn Sie mehr als ein Kätzchen zu Hause haben, denken Sie daran, dass jedes Tier seinen eigenen Napf haben muss.

Berücksichtigen Sie auch die Farbauswahl. Manche Kätzchen wollen nicht aus einem Napf mit dunkler Innenseite trinken, was sie daran hindert, die Tiefe zu beurteilen und von der Verwendung eines Katzennapfes abhält. Am besten ist es, ein helles Gefäß zu wählen. Katzennäpfe in einem solchen Farbschema können sehr elegant und ästhetisch ansprechend aussehen. Auch Katzennäpfe in Pastelltönen, wie Rosa, Blau oder Gelb, sehen sehr interessant aus. Manche haben stilvolle Accessoires, wie zum Beispiel das Spiegelbild einer Katzenpfote.

Doppelte Katzennäpfe - lohnt sich das?

Katzennäpfe, die aus zwei Fächern bestehen, sind sehr praktisch. Sie haben ein einfaches, aber elegantes Design und sind bequem zu benutzen. Sie versorgen Ihr Haustier mit Futter und Wasser zur gleichen Zeit. Es sind sehr niedliche Katzennäpfe, die mit rutschfesten Füßen ausgestattet sind. Einige haben sehr nützliche Griffe, so dass Sie den Napf getrost an einen anderen Ort tragen können. Diese Art von Katzennäpfen kann mit zwei Innenfächern noch stabiler gemacht werden.

Innovative Kühlschalen für Katzen und praktische Springbrunnen

Kühlschüsseln für Katzen sind eine sehr interessante Lösung. Sie bestehen aus zwei Teilen, von denen einer herausnehmbar ist. Legen Sie sie einfach für eine bestimmte Zeit in den Kühlschrank, bevor Sie sie wieder in den größeren Napf stellen. Das Futter und das Wasser werden so länger gekühlt und bleiben frisch. Vor allem im Sommer sind solche Katzennäpfe nützlich und es lohnt sich, sie zu kaufen.

Katzennäpfe, die den Charakter eines Springbrunnens haben, mit einem Einsatz aus rostfreiem Stahl funktionieren sehr gut. Kühles und sauerstoffreiches Wasser für Ihr Haustier ist jederzeit verfügbar. Schließen Sie einen solchen Napf einfach an das Stromnetz an, damit Ihre Katze etwa 30 Tage lang gutes, frisches, gefiltertes Wasser genießen kann. Nach einem Monat oder etwas früher, ersetzen Sie das Wasser durch neues Wasser. Der Springbrunnen ist mit zwei Filtern ausgestattet, die das Wasser reinigen und unangenehme Gerüche aus dem Wasser entfernen.

Leckeres Futter für jede Katze im Napf

Neben praktischen und sicheren Näpfen bieten wir viele Futtersorten für unterschiedliche Zwecke an. Dazu gehören Tiernahrung, Tierarztnahrung, Nass- und Trockenfutter, aber auch rassespezifisches Futter. Sie finden auch das richtige Futter für das Alter Ihrer Katze. Es gibt Futter für Kätzchen, für Jungkatzen und für Senioren. Bei uns wird die Zusammenstellung eines Katzensets sowohl für ein kleines Kätzchen als auch für eine ausgewachsene Katze ein Vergnügen sein.

Warenansichten:
      pixel