Für Frettchen

anzahl der Produkte: 4

Ungewöhnliches Haustier: Frettchen

Haustiere begleiten die Menschen seit langem. Neben Hunden und Katzen sind Frettchen in unseren Häusern immer häufiger zu Gast. Diese kleinen Raubtiere können wunderbare Begleiter für den Menschen werden, aber wie bei jedem anderen Haustier müssen Sie seine Natur und Bedürfnisse kennen. Damit das Tier so lange wie möglich gesund lebt, muss vor allem auf die richtige Ernährung geachtet werden. Was füttert man ein Frettchen und worauf ist bei der Auswahl des Futters zu achten?

Futter für Frettchen: Fleisch

Frettchen sind Raubtiere und Fleischfresser. Fleisch, Knochen, Innereien und andere tierische Erzeugnisse sollten den größten Teil dessen ausmachen, was Frettchen verzehren. Man kann ihnen Geflügelfleisch, Rindfleisch oder Fisch servieren. Die wertvollsten Nährstoffe liefern Frettchen rohes Fleisch, aber denken Sie daran, es vor dem Servieren mit kochendem Wasser zu kochen oder nach dem Einfrieren zu servieren. Auf diese Weise werden Sie Bakterien los, die für das Frettchen gefährlich sein können. Es ist auch wichtig, dem Frettchen kein rohes Schweinefleisch zu geben. Dies kann die tödliche Aujeszky-Krankheit verursachen.

Eine gute Alternative zu frischem Fleisch ist Fertigfutter für Frettchen. Futter für Frettchen sollte sich durch einen hohen Fleischgehalt in seiner Zusammensetzung auszeichnen. Auf dem Markt sind Trockenfutter in Form von Pellets und Nassfutter in Dosen erhältlich. Dieses Futter ist die wichtigste Proteinquelle, die für das ordnungsgemäße Funktionieren des Frettchenkörpers notwendig ist. Die Zusammensetzung des Futters ist auch mit einem Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen angereichert, die das Verdauungssystem unterstützen, das Niveau des schlechten Cholesterins senken, dazu beitragen, ein glänzendes Fell und gesunde Zähne zu erhalten. Frettchen mit Trocken- und Nassfutter füttern,

Frettchen: Ergänzungsnahrung und Diätbeschränkungen

Die Grundlage für die Ernährung des Frettchens sollte Fleisch und tierische Produkte sein, aber das Frettchen selbst lebt nicht vom Fleisch selbst. Was essen hausgemachte Frettchen?

Füttern Sie Ihr Frettchen mit Gemüse, Obst oder Eiern, um die Speisekarte abwechslungsreicher zu gestalten und viele wertvolle Nährstoffe zu liefern. Pflanzliche Produkte wie Karotten, Äpfel, Erdbeeren oder Wassermelonen können täglich verzehrt werden, allerdings in kleinen Mengen. Das Eigelb von Hühnereiern oder Wachteleiern sollte höchstens einmal pro Woche verabreicht werden.

Wasser ist auch ein wichtiger Bestandteil der Frettchenfütterung. Eine Schüssel mit frischem, sauberem Wasser sollte Ihrem Haustier immer zur Verfügung stehen.

Und was sollte man einem Frettchen auf keinen Fall geben? Vor allem menschliche Nahrung. Die darin enthaltenen Gewürze und Salz können sehr schädlich sein und starke Vergiftungen verursachen.

Hundefutter ist auch keine gute Wahl. Frettchen haben einen anderen Nährstoffbedarf als Hunde, weshalb Hundefutter nicht in der Lage ist, den Bedarf an Proteinen und anderen Nährstoffen zu decken. Dies kann zu Engpässen führen.

Milch und Milchprodukte sollten ebenfalls vermieden werden, da sie Laktose enthalten, die vom Verdauungssystem eines Frettchens nicht verdaut wird. Lebensmittel, die schädlich sind auch einige Obst und Gemüse. Wenn Sie Ihrem Frettchen pflanzliche Produkte hinzufügen möchten, vermeiden Sie es, Zwiebeln, Knoblauch, Avocados, Zitrusfrüchte, Kohl, Hülsenfrüchte und Pilze zu füttern.

Wie und wann füttere ich ein Frettchen?

Der Verdauungsprozess bei Frettchen dauert etwa zwei Stunden, daher ist es wichtig, dass das Futter ziemlich oft verabreicht wird. Frettchenfutter muss frisch sein, besonders wenn wir rohes Fleisch und pflanzliche Produkte servieren. Rohfutter sollte daher in Portionen „auf einmal“ serviert werden, damit es nicht lange in der Schüssel verbleibt. Bei längerer Abwesenheit des Pflegepersonals kann das Futter trocken und vor allem frisches Wasser in der Schüssel gelassen werden.

Dank einer ausgewogenen Ernährung, die auf hochwertigen Produkten basiert, können Sie viele Jahre lang die Gesellschaft Ihres Frettchens genießen.

Warenansichten:
      pixel